4. AltenPflege-Kongress Rheinland Die richtigen Antworten auf die dringendsten Fragen in der Altenpflege 2017/18

05. + 06. Dezember 2017, Maritim Hotel Bonn

9:15 Uhr Begrüßung und Keynote von Christian Bremer

10.00 - 11.00 Uhr
Management & Führung
Stay strong - mentale Stärke für Führungskräfte
Christian Bremer
Unternehmer, Business-Coach und Autor, Experte für mentale Stärke und den Aufbau kraftvoller Gelassenheit
Demenz & Palliative Care
Ernährungsmanagement bei Menschen mit Demenz
Ricarda Holtorf
Dipl. Oecotrophologin, bei der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) für die Gemeinschaftsverpflegung von Senioren zuständig
Qualitätsmanagement & Pflegepraxis
Pflegedokumentation mit und ohne SIS optimieren
Jutta König
Expertin mit mehr als 25 Jahre praktische Erfahrung im Bereich Alten- und Krankenpflege zu den Themen: Ambulante Pflegedienste, Alten- und Pflegeeinrichtungen, Tagesstätten, Betreutes Wohnen, Besondere Wohnformen, Krankenhäuser
Hauswirtschaft
Eine Hand wäscht die andere? Hygiene beim Personal
Mark Peters
Qualitäts-Auditor ISO 9001, Hygiene-Rating Auditor, QEP Trainer, Risikomanager, Mediator

11.00 Uhr Kommunikationspause

11.30 - 12.30 Uhr
Management & Führung
Update: PSG II/PSG III
Prof. Ronald Richter
Inhaber der Anwaltskanzlei RICHTERRECHTSANWÄLTE, Fachanwalt für Steuerrecht, Lehrbauftragter und Autor
Demenz & Palliative Care
Demenzerkrankte am Lebensende begleiten
Helga Schneider-Schelte
Diplom Sozialpädagogin, Familientherapeutin und Supervisorin (DGSv) Seit 2000 bei der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz, Projektleitung Alzheimer-Telefon
Qualitätsmanagement & Pflegepraxis
Schutzengelsysteme - technische Unterstützung von Menschen mit Demenz im Seniorenheim
Annette Martin
Mitlgied der Geschäftsleitung von Martin Elektrotechnik: Seit 15 Jahren einer der führenden Hersteller für Schutzengel-Systeme. Eine der treibenden Kräfte zur technischen Unterstützung des Pflegepersonals.
Hauswirtschaft
Die 10 besten Tipps für ein gelungenes Schnittstellenmanagement in der HW
Alice Lamers
Ausbildung zur Wirtschafterin, Studium der Oecotrophologie an der FH Niederrhein in Mönchengladbach, Tätigkeit als Hauswirtschaftsleitung bei Trägern der Senioren- und Behindertenhilfe, Referentin für hauswirtschaftliche Themen, seit 2009 tätig als Beraterin

12.30 Uhr Mittagspause

13.30 - 14.30 Uhr
Management & Führung
Mitarbeiter erfolgreich gewinnen, binden & motivieren
Axel Dietrich
Mitglied der Geschäftsleitung von BONAGO Incentive Marketing Group GmbH, langjährige Erfahrung in der Beratung von Geschäftsführern, Personalverantwortlichen zur erfolgreichen Mitarbeitermotivation
Demenz & Palliative Care
DGE-Qualitätsstandards als Basis einer gesundheitsfördernden Verpflegung
Ricarda Holtorf
Dipl. Oecotrophologin, bei der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) für die Gemeinschaftsverpflegung von Senioren zuständig
Qualitätsmanagement & Pflegepraxis
Update: Qualitätsprüfung
Jutta König
Expertin mit mehr als 25 Jahre praktische Erfahrung im Bereich Alten- und Krankenpflege zu den Themen: Ambulante Pflegedienste, Alten- und Pflegeeinrichtungen, Tagesstätten, Betreutes Wohnen, Besondere Wohnformen, Krankenhäuser
Hauswirtschaft
„Wir brauchen Eier“ – HAACP und alles zur Lebensmittelsicherheit
Mark Peters
Qualitäts-Auditor ISO 9001, Hygiene-Rating Auditor, QEP Trainer, Risikomanager, Mediator

14.30 Uhr Kommunikationspause

15.00 - 16.00 Uhr
Management & Führung
Fokus NBI: so gelingt die Eingradung
Prof. Ronald Richter
Inhaber der Anwaltskanzlei RICHTERRECHTSANWÄLTE, Fachanwalt für Steuerrecht, Lehrbauftragter und Autor
Demenz & Palliative Care
Herausforderndes Verhalten bei Menschen mit Demenz
Helga Schneider-Schelte
Diplom Sozialpädagogin, Familientherapeutin und Supervisorin (DGSv) Seit 2000 bei der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz, Projektleitung Alzheimer-Telefon
Qualitätsmanagement & Pflegepraxis
QM & ich - Persönlichkeitstypen erkennen und nutzen
Mark Peters
Qualitäts-Auditor ISO 9001, Hygiene-Rating Auditor, QEP Trainer, Risikomanager, Mediator
Hauswirtschaft
Sofort Kosten senken - betriebswirtschaftliches Denken in der HW
Alice Lamers
Ausbildung zur Wirtschafterin, Studium der Oecotrophologie an der FH Niederrhein in Mönchengladbach, Tätigkeit als Hauswirtschaftsleitung bei Trägern der Senioren- und Behindertenhilfe, Referentin für hauswirtschaftliche Themen, seit 2009 tätig als Beraterin

16.15 Uhr Abschluss und Keynote von Christian Bremer

Verpassen Sie keine Infos mehr – Melden Sie sich jetzt zu unserem PPM Akademie Newsletter an:

Hier geht’s zur Newsletter-Anmeldung

 

9.15 Uhr Begrüßung und Keynote von Christian Bremer

10.00 - 11.00 Uhr
Management & Führung
Nie wieder ärgern - souveräne Gelasseheit gewinnt
Christian Bremer
Unternehmer, Business-Coach und Autor, Experte für mentale Stärke und den Aufbau kraftvoller Gelassenheit
Demenz & Palliative Care
Implementierung eines palliativ care Konzeptes in die Praxis
Markus Sasse
Seit 16 Jahren PDL, Krankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe, Experte für palliative und gerontopsychiatrische Intervention, Dozent und Lehrer für Altenpflegeberufe, Unternehmensberater
Qualitätsmanagement & Pflegepraxis
Update: Expertenstandard Ernährung
Jutta Althoff
TQM-Auditorin, European Assessor, Krankenschwester, QM-Beraterin für Dienstleistungsorganisationen im Bereich Gesundheit und Soziales
Hauswirtschaft
Lösungsorientierte Kommunikation mit der Pflege
Petra Schlitt
Managementberatung für strategische Organisations- und Personalentwicklung, Demenzexpertin und Kommunikationstrainerin

11.00 Uhr Kommunikationspause

11.30 - 12.30 Uhr
Management & Führung
Generationengerecht führen
Prof. Dr. Willfried Schlüter
Professor für Management- und Planungstechniken
Demenz & Palliative Care
Angehörige = Stressfaktor?
Petra Schlitt
Managementberatung für strategische Organisations- und Personalentwicklung, Demenzexpertin und Kommunikationstrainerin
Qualitätsmanagement & Pflegepraxis
AMTS als Grundlage hoher Pflegequalität
Alexander Burgwedel
Geschäftsführender Gesellschafter der AMTS-System GmbH, Inhaber ABC Alexander Burgwedel Consulting
Hauswirtschaft
Wäschekreislauf einer Pflegeeinrichtung - das unbekannte Wesen?
Manfred Löhr
Vetriebsmitarbeiter bei Miele: Seit über 100 Jahren als deutsches Unternehmen, weltweit anerkannt für seine technischen Gerätschaften.

12.30 Uhr Mittagspause

13.30 - 14.30 Uhr
Management & Führung
Erfolgreiches Personalmangement im Fachkräftemangel
Arndt von Boehmer
Geschäftsführer eines Altenhilfeträgers und Lehrbeauftragter an der Hochschule Esslingen
Demenz & Palliative Care
Was Sie sehen, wenn Sie die rosarote Demenzbrille abnehmen
Markus Sasse
Seit 16 Jahren PDL, Krankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe, Experte für palliative und gerontopsychiatrische Intervention, Dozent und Lehrer für Altenpflegeberufe, Unternehmensberater
Qualitätsmanagement & Pflegepraxis
Update: Expertenstandard Dekubitusprophylaxe
Jutta Althoff
TQM-Auditorin, European Assessor, Krankenschwester, QM-Beraterin für Dienstleistungsorganisationen im Bereich Gesundheit und Soziales
Hauswirtschaft
Hauswirtschaft & Wertschätzung - (k)ein Widerspruch?!
Petra Schlitt
Managementberatung für strategische Organisations- und Personalentwicklung, Demenzexpertin und Kommunikationstrainerin

14.30 Uhr Kommunikationspause

15.00 - 16.00 Uhr
Management & Führung
Kreativ & erfolgreich Konflikte lösen
Prof. Dr. Willfried Schlüter
Professor für Management- und Planungstechniken
Demenz & Palliative Care
Kriegskinder im Pflegeheim - so gehen Sie einfühlsam mit Kriegstraumata um
Petra Schlitt
Managementberatung für strategische Organisations- und Personalentwicklung, Demenzexpertin und Kommunikationstrainerin
Qualitätsmanagement & Pflegepraxis
AMTS - rechtliche Aspekte
Alexander Burgwedel
Geschäftsführender Gesellschafter der AMTS-System GmbH, Inhaber ABC Alexander Burgwedel Consulting
Hauswirtschaft
Klopse mit Sahne - Die Sinne essen mit
Ralf Oberle
Mitarbeiter von Apetito: Seit über 50 Jahren Ihr Spezialist für Verpflegungslösungen

16.15 Uhr Abschluss und Keynote von Christian Bremer

Verpassen Sie keine Infos mehr – Melden Sie sich jetzt zu unserem PPM Akademie Newsletter an:

Hier geht’s zur Newsletter-Anmeldung